MEIN VEREIN

Der TV Falkenberg im Wandel der Zeit

Zeitungsartikel MEIN VEREIN, Bremer Tageszeitung, 16.06.2013

Am 8. Mai 1905 wurde der Männerturnverein TV Falkenberg von dem damaligen Lehrer Fritz Rohdenburg gegründet. Als Übungsstätte diente seinerzeit der Tanzsaal des Ausflugslokals Kutscher Behrens. Neben dem Lokal wurde den Turnern eine Viehweide vom Bauer Varrelmann bereitgestellt, um hier das sogenannte Volksturnen stattfinden zu lassen. So fing im TV Falkenberg also alles an.

Nach dem 2. Weltkrieg wurden die Gemeinden Lilienthal und Falkenberg zusammengelegt und durch die Militärregierung verwaltet, deren Gesetze nur einen Verein pro Gemeinde vorsah. Die Falkenberger gründeten deshalb im Lilienthaler Sportverein die „Abteilung Falkenberg“. Erst nach Lockerung der Gesetze im Jahre 1948 konnte der TV Falkenberg wieder selbstständig werden. Vorsitzender wurde zu der Zeit der in diesem Jahr verstorbene Ludwig Seekamp.

Heute ist der TV Falkenberg mit über 1.300 Mitgliedern einer der größten Vereine im Kreis Osterholz. Natürlich kamen im Laufe der Jahre immer wieder neue Sportarten hinzu. Die Sparten Fußball, Badminton, Basketball, Gymnastik, Kampfsport, Modelflugsport, Tanzen, Tischtennis, Volleyball, Wandern, Leichtathletik und auch Schwimmen gehörten u. a. dazu. Im Jahre 1992 trennten sich dann die Fußballer des TV Falkenberg von ihrem Gesamtverein und gründeten zusammen mit der Fußballabteilung des TV Lilienthal den neuen eigenständigen Verein SV Lilienthal/Falkenberg, mit dem wir auch noch heute sehr freundschaftlich zusammen arbeiten.

Nach vielen Jahren der Planung baute der TV Falkenberg im Jahre 2003 endlich sein eigenes Vereinshaus auf einem von der Gemeinde Lilienthal gepachteten Grundstück auf dem Schoofmoorgelände, also direkt im Herzen von Falkenberg.

Also ein optimaler Standort zwischen dem Vereinshaus des befreundeten Vereins SV Lilienthal/Falkenberg und der großen Schoofmoorhalle. Immer wieder hört man von Gästen, die uns besuchen, dass die ganze Anlage des Sportzentrums Schoofmoor ein Vorzeigemodel für moderne Sportstätten sei und sie im Kreis Osterholz und Umgebung eine Vorbildfunktion hat. Aber auch unser Vereinshaus ist ein Teil dieses Ganzen und erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Es beinhaltet eine sehr großzügig ausgestattete Geschäftsstelle mit vier Computerarbeitsplätzen, einem Tagungsraum, in denen wir Sitzungen abhalten, Seminare und Übungsstunden durchführen und auch Kinoabende für unsere Mitglieder anbieten. Das eigentliche Schmuckstück des Vereinshauses ist jedoch unsere eigene kleine Halle, ausgestattet mit einem Parkettschwingfußboden, einer Spiegelwand, Ballettstangen und einer qualitativ sehr guten Beschallungsanlage.

In dieser kleinen Halle werden fast alle von uns angebotenen Kurse durchgeführt. Durch die vorhandene Spiegelwand können die Teilnehmer bei den Kursen optimal erkennen, wie ihre Bewegungsabläufe sind und was zu verbessern gilt. Das Sportangebot des TV Falkenberg wird in fünf verschiedenen Hallen in der Gemeinde Lilienthal angeboten: In der Sporthalle Schoofmoor, in der großen und auch der kleinen Halle in der Ostlandstraße, in der Turnhalle Trupermoor und in unserer eigenen Halle. Der TV Falkenberg bietet insgesamt ca. 8.165 Übungsstunden pro Jahr in den verschiedenen Hallen an. Davon allein 2.530 Stunden in unserer vereinseigenen Halle.

Zu den Schmuckstücken unseres Vereines gehört ebenfalls noch unsere eigene Beachvolleyballanlage direkt neben dem Vereinshaus.

Hier finden regelmäßig Wettkämpfe aller Art statt. Außerdem vermieten wir die Anlage für den Sportunterricht an die umliegenden Schulen. Am 8. Mai 2003 fand die Grundsteinlegung für unser Vereinshaus statt. Am 8. Mai 2004 wurde unser Vereinhaus mit einem riesigen Fest eingeweiht und am 8. Mai 2005 feierten wir den 100. Geburtstag unseres TV Falkenberg. Seit 2010 führen wir in jedem Jahr das Sommer-Turnier zusammen mit dem SV Lilienthal/Falkenberg und der DLRG durch. Dieses Turnier beginnt, so auch in diesem Jahr (17. + 18 August 2013), am Samstag ab 10.00 Uhr und endet am darauffolgenden Sonntag gegen 16.00 Uhr. Hier bieten die Fußballer ein großes Fußballturnier für Kinder an. Der TV Falkenberg und die DLRG führen gemeinsam eine Teamolympiade für Kinder durch, bei der alle in den Vereinen angeboten Sportarten enthalten sind. Um das Ganze für die Kinder noch interessanter zu machen, findet am Samstagabend ein Grillabend mit Lagerfeuer incl. Gitarrenmusik mit anschließendem Zeltlager statt. Wie man erkennen kann, bieten wir unseren Vereinsmitgliedern und auch gern unseren Gästen eine Vielfalt an Angeboten an, die sehr intensiv genutzt werden. Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind und einmal bei der einen oder anderen Sportart reinschnuppern möchten, rufen Sie uns gern an oder noch besser, gehen Sie doch einmal auf unsere Homepage: www.TVFalkenberg.de. Hier finden Sie alles, was Sie über uns und unser Sportangebot wissen müssen. 

Wir freuen uns auf Sie.  

Der Vorstand des TV Falkenberg

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter und Google+
Copyright © TV Falkenberg e.V. 2018
Der TV Falkenberg auf Facebook