Sommerturnier im TV Falkenberg und die Idee

 Die Idee war eigentlich immer im Kopf von Rolf Grotheer, dem 1. Vorsitzenden des TV Falkenberg.

 Alles begann damit, als Rolf Grotheer einmal die Veranstaltung "Wilstedt bei Nacht" besuchte. Es war eine großartige Veranstaltung, bei der sich tausende von Leuten trafen, um gemeinsam zu laufen.

 Hier fragte sich Rolf Grotheer, warum es so etwas nicht in Lilienthal gibt. Daraus reifte in seinem Kopf so langsam die Idee, dass so etwas oder etwas Ähnliches  auch in Lilienthal geben muss. Denn eines war ihm schon lange klar. Mit dem Schoofmoorgelände hat die Gemeinde Lilienthal eine Sportstätte, die im ganzen Bezirk Lüneburg oder auch im benachbarten Bremen, ihres Gleichen sucht. Wo hat man schon mehrere Fußballplätze, ein Leichtathletikstadion, eine Beachvolleyballanlage, eine Tennisanlage, drei Turnhallen und ein Schwimmbad so geballt auf einem Gelände? Es wäre doch ein Jammer, wenn man all dies nicht einmal für eine große gemeinsame Veranstaltung nutzen könnte.

 So entschloss sich Rolf Grotheer, einmal all die Vereine anzusprechen, die im Bereich des Schoofmoorzentrums ihren Sport betreiben bzw. dort ansässig sind.

 Im Winter des Jahres 2009 traf man sich dann zur ersten Planungssitzung für das 1. Sommerturnier im Jahre 2010. Treffpunkt war das Vereinshaus des TV Falkenberg.

 Eingeladen waren als Gastgeber der TV Falkenberg, der SV Lilienthal/Falkenberg und der TC Falkenberg.

 Man war sich schnell darüber einig, dass die Idee, ein gemeinsames Turnier auszurichten, sehr gut war. Nun ging es also nur noch darum, wie das Ganze  aussehen sollte. Wenn es nach Rolf Grotheer gegangen wäre, wäre es wohl ein Leichtathletik - Event geworden. Vielleicht mit einem Hochsprung-Turnier oder mit einem Staffellauf für alle Schulen und Vereine. Aber in der längeren Diskussion wurde man sich dann einig, dass jeder Verein das anbietet, was er möchte und kann. So kam es also dazu, dass man sich einigte, ein Jugendfußballturnier, einen Turnwettkampf und ein Street - Tennisturnier auszurichten. Im weiteren Verlauf der Sitzung einigte man sich dann ebenfalls noch darauf, dass Turnier nach den Sommerferien 2010 auszurichten, da man gerade im ersten Jahr einfach mehr Zeit brauchen würde, um sich zu finden, sich zu beschnuppern und auch alles optimal vorzubereiten.

 Man war froh, sich geeinigt zu haben, dass in Lilienthal solch eine Veranstaltung benötigt wird, um Werbung für die Vereine zu machen und auch um der Lilienthaler Bevölkerung aufzuzeigen, welche Vielfalt an Sport hier in Lilienthal angeboten  wird und was für tolle Sportstätten hier vorhanden sind.

 Am 21. + 22. August 2010 war es dann endlich soweit. Das 1. Sommer-Turnier fand statt. Auch wenn der TC Falkenberg im Nachhinein dann doch nicht dabei war, war es ein toller Erfolg und man war sich wieder einmal einig, dass dieses Sommer-Turnier eine ständige Einrichtung bleiben muss.

 Für das zweite Sommer-Turnier in diesem Jahr wurden dann auch noch zwei weitere Vereine angesprochen. Diese sind die DLRG Ortsgruppe Lilienthal und der Spielmannszug Lilienthal. Beide Vereine haben sofort zugesagt und sind bei den Vorbereitungen schon voll mit dabei. Somit hoffen alle, dass dieses Turnier eine ständige Einrichtung bleibt und die Besucherzahlen ständig steigen. Denn eines hat sich das Orga - Team von Anfang an auf die Fahnen geschrieben, bei diesem Turnier ist man

 "Zu Gast bei Freunden"

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter und Google+
Copyright © TV Falkenberg e.V. 2018
Der TV Falkenberg auf Facebook